Ist das noch Punkrock?

Am Sonntagabend war es endlich soweit. Nach ca. 13 Jahren hartem Fandasein, konnte ich sie endlich auf einem Konzert live erleben. DIE ÄRZTE – Aus Berlin (Auuuuuus Berlin! Egal, wie das klingt.)

Zusammen mit Ju, dem Ann’chen und meinem Papi ging es los nach Erfurt in die Messehalle.
Drinnen war es megaheiß, wir standen ca. in der fünften Reihe, hatten kein Bier, weil die Schlangen zu lang waren und kaum Platz zum Stehen. Aber all das war vergessen, als Die Ärzte nach gefühlten 5 Stunden des Wartens endlich zu spielen begannen. Man pogte uns zwar recht unsanft von unseren Plätzen, aber das bekamen wir kaum mit.

Nach zwei Stunden hielten wir es aber dank der Hitze vorne nicht mehr aus, da mir jedes Mal, wenn eine längere Textzeile zu singen war, schwarz vor Augen wurde.
Wir gingen was trinken, ich stahl noch ein paar Ärzte-Becher und wir sahen uns das restliche Konzert von der Seite an.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Die Ärzte unheimlich gute Konzerte geben.
Es wurde ein prima Mix aus neuen, alten und richtig alten Liedern gespielt. Selbst ‚Dauerwelle vs. Minipli‘ und ‚Punkbabys‘ waren dabei.
Das viele Gelaber zwischendurch stört mich überhaupt nicht.
Im Gegenteil: Die kleinen ‚Pausen‘ sind wunderbar zum Energie-tanken geeignet.

Die Ärzte sind einfach <3

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s