Stephen King ♥

Ich habe es doch schon immer gesagt: Stephen King ist nicht nur der König des Horrors, sondern auch der, von allem anderen.
Ich liebe ihn und seine Bücher abgöttisch, seitdem ich damals sterbenskrank und vereinsamt ‚Duddits‘ gelesen habe. Wer seine Bücher nur auf die ‚Gruselgeschichten‘ reduziert, liegt vollkommen falsch.
Es geht um so viel mehr: Um Freundschaft. Um Liebe. Um Ängste. Um die Kindheit und die Momente, die sie unvergesslich machen. Um das Loslassen geliebter Menschen. Im Grunde genommen geht es um alles, was Menschen im Laufe ihres Lebens beschäftigt. Aber dafür muss man schon tiefer gehen.

2 Gedanken zu “Stephen King ♥

  1. „Duddits“ ist so toll ♥ ♥ Na gut, bis auf die Methangaswiesel :,D
    Teilweise kann man Kings Bücher auch gut als Gesellschaftsstudien lesen, wie in „Under the Dome / Die Arena“ oder „Der Nebel“. Einfach, wie in einer Menschengruppe jeder einzelne auf eine schwierige, aussichtslose Situation reagiert. Und das liebe ich auch sehr an seinen Büchern :3

    • Ja, auf jeden Fall! <3
      "Under the Dome" habe ich leider noch nicht sehr weit gelesen, aber bei "Der Nebel" kann ich das bestätigen. Und ich liebe-liebe-liebe dieses unangenehme Gefühl, das man bei solchen Geschichten bekommt. Weil man sich echt vorstellen kann, dass viele Menschen so (oder so ähnlich) reagieren würden. Brrr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s